Clown “Walter”

Clown Walter

“Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.
(Charlie Rivel)

Markus absolvierte von Mai 2013 bis Dezember 2016 die staatlich anerkannte Ausbildung zum “gepr. Darsteller für Clowntheater und Komik” am TuT – Schule für Tanz, Clown & Theater in Hannover mit Auszeichnung.
In der Ausbildung entwickelte er seine Clownfigur “Walter”:
Sein Anzug hat zu kurze Ärmel und zu kurze Beine. Zudem liebt er die Farbe “gelb”. Gelb weckt beim Zuschauer ganz besonders unterschiedliche Assoziationen. Zum einen ist es die Farbe des pulsierenden Lebens und gleichzeitig ist es die Farbe von Galle. Zudem ist es in seiner schwefelhaltigen Erscheinungsform ist es die Farbe des Teufels. In Asien hingegen steht Gelb für Macht. In „Walters – Welt“ passt jedoch alles perfekt zusammen.

„Walter“ ist eigentlich auch eine Frohnatur – solange alles „perfekt“ ist und seine Ordnung hat. Grundsätzlich geht er davon aus, dass nichts “Schlimmes” passiert und alles in Ordnung ist. Er ist eben ein Optimist. In seiner Welt muss alles akkurat sein. Nachdem oder bevor etwas abgestellt wird, muss es ausgerichtet werden. Gliedermaßstab und Wasserwaage gehören dabei zu seinen Lieblingsgegenständen. “Walter” liebt einfach die Exaktheit und hat viel Liebe zum Detail. Sobald aber etwas schiefgeht, bricht seine Welt zusammen und er darf „öffentlich Scheitern“. Meistens endet es dann im absoluten Chaos.

Clown “Walter” ist die Grenzfigur zwischen „Rotnasen“ und komischer Figur (“Alltagsclowns”). Er ist irgendwie schrill und gleichzeitig so nah an unserer Welt, dass er unheimlich vertraut wirkt.

Repertoire:
“Blau trifft Gelb!”
(Duo mit Linda Kraft, ca. 15 min.)
Sie besucht ihn. Turteln. Torte. Tanzen. Und dann Küssen? Klassisches Clownspiel im frischen Gewand.

“Die Murmelbahn” (ca. 7 min.)
Eins, zwei oder drei? Welchen Weg wird die Murmel nehmen? Eine kuriose Erfindung mit überraschendem Ende.

“Der Greifautomat” (ca. 8 min.)
Ein Automat voll mit gelben Minions. Aber plötzlich wird es Nacht im Einkaufszentrum.